Menu

Schulbuchausleihe

 

Im Schuljahr 2010/11 wurde in Rheinland-Pfalz die Schulbuchausleihe eingeführt. Diese teilt sich in die unentgeltliche und entgeltliche Ausleihe.

Unentgeltliche Ausleihe:

Bis 15.03. eines jeden Jahres müssen Erziehungsberechtigte, die an der unentgeltlichen Ausleihe teilnehmen möchten, den Antrag auf Gewährung von Lernmittelfreiheit im Schulsekretariat oder direkt beim Schulträger (Kreisverwaltung Trier-Saarburg) abgeben.

Dem Antrag unbedingt beizufügen sind, Einkommensnachweise und Kindergeldnachweis.

Wird dem Antrag auf Lernmittelfreiheit von Seiten des Schulträgers zugestimmt, ist nichts weiter zu unternehmen. Diese Schüler bekommen am Anfang des Schuljahres alle Schulbücher und Arbeitshefte kostenlos ausgeliehen.

Ausnahme: Bücher und Arbeitshefte, die in der Schulbuchliste der Schule mit dem Vermerk „nicht in der Schulbuchausleihe vorhanden“ gekennzeichnet sind, müssen auch von diesen Schülern gekauft werden.

Entgeltliche Ausleihe:

Eltern, die für ihre Kinder Bücher im Rahmen der entgeltlichen Ausleihe ausleihen möchten, müssen sich zu einem bestimmten Zeitpunkt im Schulbuchportal anmelden.

Informationen zu Ablauf der Anmeldung, Hinweise auf Servicestelle des Schulträgers und den Freischaltcode erhalten die Eltern über einen Elternbrief, der etwa 1 Woche vor dem Anmeldezeitraum durch die Schule verteilt wird.

Eine Anmeldung nach dem vorgesehenen Zeitraum ist nicht mehr möglich.

In der entgeltlichen Ausleihe werden Bücher ausgeliehen, die höchstens eine Laufzeit von 3 Jahren haben. Bücher, die während der gesamten Schulzeit bzw. mindestens 4 Jahre benötigt werden, müssen selbst beschafft werden.

Die Gebühr beläuft sich auf:

Einjährig verwendete Bücher                 ⇒    1/3 des Ladenpreises
zwei- bis dreijährig verwendete Bücher  ⇒    1/6 des Ladenpreises (jährliche Gebühr)
Es ist nicht möglich einzelne Bücher auszuleihen. Eine Ausleihe ist nur im Gesamtpaket möglich.

Die Rücknahme:

Etwa 3 Wochen vor Schuljahresende werden den Schülern Rücknahmescheine ausgehändigt. Auf den Rücknahmescheinen sind die Bücher aufgeführt, die der Schüler zum Schuljahresende wieder abzugeben hat.
Die Rückgabe erfolgt meist im Zeitraum der letzten beiden Schulwochen.

Termine für das Schuljahr 2017/18:

 11.01. – 31.01.2017

 Verteilung  Elternbrief u. Antragsformular Lernmittelfreiheit an Schülerinnen und Schüler
 bis 15.03.2017  Beantragung Lernmittelfreiheit
 22.05. – 09.06.2017  Verbindliche Bestellung im Elternportal (entgeltliche Ausleihe)
 19.06. – 30.06.2017  Rückgabe Lernmittel

 
Ansprechpartner:

Sekretariat IGS Hermeskeil
06503-9277-0

Herr Holger Lemke (Kreisverwaltung Trier-Saarburg)
0651-715-412

Nähere Informationen:

http://lmf-online.rlp.de
http://lmf-online.rlp.de/schulbuchausleihe/eltern.html
http://lmf-online.rlp.de/elternportal/login-eltern.html